zerooo Monomaterial

Laut der Ellen MacArthur Foundation recycelt die Menschheit jährlich etwa 2% der fast 80 Millionen Tonnen Kunststoff so, dass das entstehende Material, das Rezyklat, für den gleichen oder einen höherwertigen Einsatzzweck genutzt werden kann. Weltweit sind es knapp 8%, die ge-downcycelt werden, also für Einsätze genutzt, die danach nicht nochmal zu einem weiteren Leben führen: Straßenbeläge, Blumentöpfe oder Parkbänke sind oft erwähnte Beispiele. Laut dem Heinrich Böll Plastik Atlas 2020, sind wir in Deutschland nicht viel weiter. Nur ca. 16% gewinnen wir fürs Down- und Recycling zurück. Der Rest wird verbrannt oder vermüllt unsere Umwelt. Quelle: https://www.boell.de/de/plastikatlas

Dies ist die aktuelle Situation in unserem Umgang mit Plastik, da es nur unzureichende Standards gibt. Die Anzahl der unterschiedlichen Plastikarten und die Kombination dieser in Gefäßen, Etiketten und Verschlüssen machen es unmöglich, die Materialien in den Sortieranlagen so genau zu sortieren, dass wir einen höheren Anteil an Rezyklat gewinnen.

Wir sind davon überzeugt, dass es einen ergiebigeren Weg gibt: Monomaterial im Mehrwegsystem. 

In einem geförderten Forschungsprojekt entwickeln wir bereits mit Hochdruck gemeinsam mit der Technischen Universität Hamburg (TUHH) sowie einem Netzwerk von Partnern und Lieferanten die Zukunft. Die sogenannten REUSE-RECYCLE-Lösung aus Monomaterial wird das
zerooo Verpackungssortiment deutlich erweitern und diverse Produktkategorien (u.a. Duschgel, Conditioner, Shampoo) erschließen. Das Projekt wird durch das Green Potential Screening, einer Förderinitiative der IFB Hamburg – dem zentralen Förderinstitut der Stadt Hamburg – unterstützt, welches zur Identifizierung und Konkretisierung von Innovationspotenzialen im Sinne des Klima- und Umweltschutzes fungiert.

Seid gespannt auf die ersten Verpackungen! Dadurch können immer mehr Marken und Produktkategorien auf die Zero 
Waste Route kommen, ohne dabei an Vielfalt oder praktischer Integrierbarkeit in den Alltag einzubüßen.  

Social & News

Folge uns auf Instagram @zerooo_mehrweg